Natürliche Lüftung ist ein Gewinn für das Raumklima, die Umwelt, Architektur und Finanzen.


Die natürliche Lüftung regelt das Raumklima in einem Gebäude durch die Nutzung der natürlichen Triebkräfte, die durch die Temperaturunterschiede zwischen Innen und Außen, den thermischen Auftrieb im Gebäudeinnern und durch die Winddruckverhältnisse erzeugt werden.
Durch den kontrollierten Luftaustausch über elektromotorisch betätigte Fenster, eingebunden in eine intelligente Regelung, wird ganzjährig ein optimales, angenehmes und gesundes Innenklima erreicht. Die Lüftung erfolgt je nach Umgebung und Raumklima sowie dem Bedarf an frischer Luft durch automatisches Öffnen und Schließen der Fenster in einem Gebäude.
Da natürlichen Ressourcen kostenlos zur Verfügung stehen, ist die natürliche Lüftung äußerst energiesparend und sowohl für die Umwelt, als auch für die Betriebswirtschaftlichkeit von großem Nutzen. Eine natürliche Klimatisierung verursacht im Vergleich zu mechanischen Lüftungssystemen weitaus geringere Investitions- und Betriebskosten.

 

Mit einer natürlichen Lüftung des Gebäudes kann man seinen Teil zur Reduzierung von CO² Emissionen beitragen!Verantwortung CO2 Small